News & Termine

37. Zeltlager der Jungschützen der St. Michael Schützenbruderschaft Saalhoff
11.09.2017 - Bereits zum 37. Mal machten sich die Jungschützen am 05.08.2017 mit 70 Kinder und Jugendliche auf dem Weg um drei Wochen gemeinsam viel zu erleben, Zeit miteinander zu verbringen, Freundschaften zu knüpfen und jede Menge Spaß zu haben.
Sommerlager Lamberti-Hansa
06.09.2017 - Die Augen der Kinder leuchteten vor Aufregung, als der Bus vor der Herz-Jesu-Kirche parkte. Der Abschied von den Eltern ging schnell und alle wollten die besten Plätze im Bus bekommen. Endlich ging es los ins Sommerlager!
Erfolgreiches Zeltlager der St. Antonius Schützenbruderschaft
15.08.2017 - Überfall schallt es laut über den Platz, wieder versucht es jemand den Wimpel des Zeltlagers zu stehlen. Doch auch dieses Mal hat die Nachtwache gut aufgepasst und kann die Überfäller einfangen und mit ordentlich Seife und Rasierschaum bestrafen.
Ergebnisse der Diözesanmeisterschaft
12.08.2017 - Besser spät als nie, nun können wir auch endlich die Ergebnisse der diesjährigen Diözesanmeisterschaft veröffentlichen.
Lamberti-Hansa übernimmt Ämter in Münster Mauritz
27.04.2017 - Bereits seit ein paar Jahren sucht der Bezirksjungschützenvorstand des Bezirkes Münster Mauritz Nachfolger. Jetzt war es wieder soweit, dass der Vorstand erneut die Wahlen auf der Tagesordnung hatte.

Sonnenschein beim Landesbezirksprinzenschießen

LBZ OMH - Petersdorf. Nach spannendem Wettkampfverlauf und sehr guten Schießergebnissen, heißt die neue Landesbezirksschülerprinzessin Carolin Hegger von der St. Hubertus-Schützengilde Varrelbusch. Simon Feldhaus holte den Landesbezirksprinzentitel nach Ellenstedt.
Die neuen Würdenträger  des BdSJ-Landesbezirksverbandes Oldenburger Münsterland-Hümmling

In diesem Jahr war die St. Franziskus-Schützenbruderschaft Petersdorf Ausrichter des Bezirks- und Landesbezirksprinzenschießens der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ). Die Organisatoren dieser Großveranstaltung nutzten die örtlichen Gegebenheiten und machten die Sporthalle zum Veranstaltungsraum. Bei dem schönen Spätsommerwetter hielten sich die Teilnehmer und Besucher jedoch überwiegend im Freien auf. In der unmittelbar angrenzenden Kirche feierte Jungschützenpräses Uwe Grünefeld den Eröffnungsgottesdienst mit den Jungschützen und Gästen. Im Rahmen des Gottesdienstes segnete der Geistliche die beiden neuen Ketten für den Schüler- und Jugendprinzen. In ihrer Begrüßungsansprache bedankte sich Landesbezirksjungschützenmeisterin Maria Willoh-Markus unter anderem beim Jungschützenpräses für den schönen Gottesdienst.  

 

Unter der Gesamtleitung von Landesbezirksjungschützenmeisterin Maria Willoh-Markus und Bezirksschießmeister Jörn Hasenbeck, gingen auf dem Schießstand des Gastgebers die Jugendprinzen/-prinzessinnen und  Schülerprinzen/-prinzessinnen aus den 24 Bruderschaften des Landesbezirksverbandes an den Start. Die Schützinnen und Schützen wurden per Shuttle von der Sporthalle zum Schießstand gefahren. Für die Unterhaltung der Kinder und Jugendlichen hatte die Bruderschaft Petersdorf eine kleine Spielstraße mit verschiedenen Wettbewerben vorbereitet. Mit Daumendrücken und großer Spannung fieberten die Gäste der Siegerehrung entgegen, die leider etwas verspätet vorgenommen wurde.

 

Das Schülerprinzenschießen war bei aufgelegtem Anschlag erneut von sehr guten Schießergebnissen gekennzeichnet. Die volle Ringzahl von 30 Ringen hatten Carolin Hegger von der Bruderschaft Varrelbusch und Annika Tönies von der Bruderschaft Hagstedt-Halter. Carolin Hegger ist damit die neue Bezirksschülerprinzessin des Bezirks Cloppenburg und aufgrund des besseren Schießergebnisses nach Teilerwertung auch gleichzeitig Landesbezirksschülerprinzessin. Annika Tönies ist Bezirksschülerprinzessin des Bezirks Vechta. Neue Bezirksschülerprinzessin des Bezirks Hümmling-Friesoythe-Löningen ist Lisa Bullermann von der Bruderschaft Markhausen. Stellvertretender Bezirksschülerprinzessin dieses Bezirks ist Niklas Thien von der Bruderschaft Werlte. Über den Titelgewinn des stellvertretenden Bezirksschülerprinzen im Bezirk Cloppenburg entschied bei 29 Ringen der bessere Teiler. Den hatte Florian Nordenbrock von der Bruderschaft Molbergen. Stellvertretende Bezirksschülerprinzessin des Bezirks Vechta  ist Pauline Bilstein von der Bruderschaft Vechta-Hagen.

 

Die Jugendprinzen schießen stehend freihändig. Zum Titelgewinn waren in diesem Jahr erneut 26 Ringe erforderlich. Dieses Ergebnis erzielte als einziger Simon Feldhaus von der Bruderschaft Ellenstedt. Er ist damit auch Landesbezirksprinz. Stellvertretender Bezirksprinz ist Mattis Lübben von der Bruderschaft Hagstedt-Halter. Bezirksprinz des Bezirks Hümmling-Friesoythe-Löningen ist Kerstin Burrichter von der Bruderschaft Petersdorf. Ihre Vertreterin ist Kira Rolfes von der Bruderschaft Elbergen. Bezirksprinz des Bezirks Cloppenburg ist Christopher Gugisch vcon der Bruderschaft Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor Stellvertreterin ist Lena von Höven aus Ermke.

 

Die jetzt ermittelten Bezirksprinzen und ihre Vertreter haben sich für das Diözesanprinzenschießen im nächsten Jahr in Elbergen qualifiziert. 

 

IMG_3304

Zum Bild: Die neuen Würdenträger  des BdSJ-Landesbezirksverbandes Oldenburger Münsterland-Hümmling: Von links: Stellvertretende Bezirksprinzen/-prinzessinnen Mattis Lübben (Bez. Vechta), Kira Rolfes (Bez. HFL), Lena von Höven (Bez. Cloppenburg); Bezirksprinzen/-prinzessinnen Simon Feldhaus (Bez. Vechta), Kerstin Burrichter (Bez. HFL), Christopher Gugisch (Bez. Cloppenburg). Stellvertretende Bezirksschülerprinzen/-prinzessinnen) Pauline Bilstein (Vechta), Niklas Thien (HFL), Florian Nordenbrock (Cloppenburg); Bezirksschülerprinzessinnen Carolin Hegger (Cloppenburg), Lisa Bullermann (HFL) und Annika Tönies (Vechta)

 

 

 

 

 

Zurück