News & Termine

Neues Kinderkönigspaar bei den Otgerus-Schützen
05.06.2018 - In einem spannenden Wettbewerb konnte sich Laura Rüter gegen zahlreiche Bewerber durchsetzen und wurde somit zur neuen Kinderschützenkönigin.
König und Königsoffizier tauschen die Plätze
05.06.2018 - Münster. Am zweiten und dritten Juni war es wieder soweit, der Thron der Schützenbruderschaft Lamberti-Hansa sollte neu besetzt werden.
Schützenfest 2018 Hubertus Reckenfeld -Kinderschützenkönig
29.05.2018 - Beim Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Hubertus Reckenfeld an Christi-Himmelfahrt wurde erstmals ein Kinderschützenkönig ermittelt.
Neue Majestäten bei Bezirksprinzenschießen in Moers
16.04.2018 - Am letzten Wochenende fand das Bezirksprinzenschießen in Moers statt. Wir gratulieren den neuen Majestäten.
Neue Bezirksprinzen im Bezirksverband Kleve
08.03.2018 - Der BdSJ Bezirksverband Kleve ermittelte jüngst seine neuen Bezirksmajestäten.

Landeszeltlager Niederrhein war ein voller Erfolg

LBZ NR - Gelder/Kappeln. Spiel, Spaß und Spannung im Landeszeltlager des LBZ Niederrhein vom 25.-27.08.2017. Das diesjährige Orga-Team, dass aus den Jungschützen und Fahnenschwenkern der Bruderschaften St. Sebastianus Kevelaer, St. Petrus Wetten und der Vereinigten St. Georgi- und Liebfrauen Kapellen bestand, hatten das Zeltlager super vorbereitet und sich viele tolle Spiele und Aktionen für die Kinder und Jugendliche ausgedacht.
Die neuen Würdenträger  des BdSJ-Landesbezirksverbandes Oldenburger Münsterland-Hümmling

Das diesjährige Orga-Team, dass aus den Jungschützen und Fahnenschwenkern der Bruderschaften St. Sebastianus Kevelaer, St. Petrus Wetten und der Vereinigten St. Georgi- und Liebfrauen Kapellen bestand, hatten das Zeltlager super vorbereitet und sich viele tolle Spiele und Aktionen für die Kinder und Jugendliche ausgedacht.

 

Die Teilnehmer kamen aus den verschiedensten Orten am Niederrhein. Die größte Gruppe mit 29 Teilnehmer reiste aus Appeldorn an.

Nach Ankunft der Teilnehmer am Freitagnachmittag hieß es erstmal Zelte aufbauen und das Schlafgemach herrichten. Nach getaner Arbeit konnten sich alle mit Pommes und Schnitzel stärken, bevor es bei Anbruch der Dunkelheit losging zum Taschenlampensuchspiel.

Gewappnet mit einer Taschenlampe machten sich die Teilnehmer in mehreren Gruppen auf dem Weg durch Kapellen, um dort an einigen Stationen Aufgaben zu erfüllen.

Nach der ersten Nacht im Zelt starteten die Kinder und Jugendlichen mehr oder weniger ausgeschlafen am Samstag um 8:00 Uhr mit einem reichhaltigen Frühstück in den Tag. Im Anschluss fand ein Wortgottesdienst statt, der durch den ansässigen Pfarrer liebevoll gestaltet war.

Highlight des Tages war die Stadtralley mit vielen verschiedenen Spielen und einem anschließendem Minigolfturnier. Wieder angekommen auf dem Zeltplatz wurde das gute Wetter ausgenutzt und eine Wasserschlacht angezettelt, an der alle viel Spaß hatten und kein Auge trocken blieb.

 

Zum Abschluss des Tages konnten die Teilnehmer ihr Gesangstalent beim „SingStar“ beweisen. Ob Schlager-, HipHop- oder Rockbeiträge, jeder wurde wie ein Star gefeiert.

 

Das Zeltlager endete am Sonntag mit der Siegerehrung, bei der es viele tolle Preise für alle Teilnehmer zu gewinnen gab.

Es war ein gelungenes Zeltlager bei bestem Wetter und super Stimmung. Ein besonderer Dank geht an das Orga-Team für die tolle Ausrichtung.

 

IMG_3304
IMG_3304
IMG_3304
IMG_3304

 

 

Zurück